Disziplinarausschuss

27. Dezember 2019

Zwei Spiele Sperre für Mark Fraser

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Schwenninger Wild Wings müssen gegen Düsseldorf und Straubing auf den Verteidiger verzichten

Gemäß § 1 Disziplinarordnung ist gegen Schwenningens Mark Fraser ein Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Mark Fraser soll bei dem Spiel Schwenninger Wild Wings gegen Adler Mannheim am 26.12.2019 den Spieler Wolf in der 57.Spielminute mit einem Ellenbogencheck verletzt haben. 

Nach Würdigung der Beweismittel stellt sich der Sachverhalt wie folgt dar. Der Spieler Mark Fraser hat den Spieler David Wolf mit einem absichtlichen Ellenbogencheck rücksichtslos gefährdet und dabei verletzt.

Der Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Ellenbogencheck gemäß DEL Regel 139 vorliegt und hält die Sperre von zwei Spielen in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen.

12013 Zwei Spiele Sperre für Mark Fraser