News

Verteidiger spielte zuletzt in Nürnberg und wird in der laufenden Woche in Schwenningen erwartet

Wild Wings verpflichten Ryan Caldwell

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Neun Tage nach der Vertragsauflösung von Ty Wishart haben die Wild Wings die vakante Position in der Verteidigung besetzen können. Von den Thomas Sabo Ice Tigers kommt Ryan Caldwell an den Neckarursprung.

„Ryan ist ein sehr erfahrener Verteidiger, dessen Verpflichtung für uns erst durch die Auflösung seines Vertrages in Nürnberg möglich wurde. Wir sind froh, die nun entstandene Lücke in der Verteidigung so früh vor Saisonbeginn geschlossen zu haben", sagt Manager Alexander Jäger über den Linksschützen. 

Caldwell begann seine Karriere an der University in Denver. In Nordamerika absolvierte er 280 Partien in der American Hockey League. Er spielte bei den Bridgeport Sound Tigers, Syracuse Crunch und in San Antonio. Caldwell wird in dieser Woche ins Mannschaftstraining der Wild Wings einsteigen und die Rückennummer 5 tragen.