Transfer

24. April 2019

Travis Turnbull verstärkt Tigers

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Angreifer wechselt aus Iserlohn nach Straubing

Aus dem Sauerland nach Niederbayern: Der 32 Jahre alte Angreifer Travis Turnbull wechselt von den Iserlohn Roosters zu den Straubing Tigers. Der rechtsschießende Stürmer ist seit 2012 – abgesehen von einem unterjährigen Abstecher nach Schweden (2015/16) – in der DEL beheimatet.

Der gebürtige US-Amerikaner, der auch die deutsche Staatsbürgerschaft besitzt, hält derzeit bei 307 Hauptrundeneinsätzen (74 Tore, 116 Vorlagen) und hat in den Playoffs bereits 40 Mal seinen Mann gestanden (12 Treffer, 13 Assists). Der bislang größte DEL-Erfolg Turnbulls war der Titelgewinn 2014 mit dem ERC Ingolstadt.

„Die Straubing Tigers sind als hart arbeitendes Team bekannt, welches niemals aufgibt. Ich mag die Art, wie die Mannschaft von Coach Tom Pokel Eishockey spielt. Mein Stil und die Spielidee des Clubs werden sehr gut zusammenpassen“, erörtert Travis Turnbull.

„Travis Turnbull ist ein sehr erfahrener Spieler, der dahin geht, wo es weh tut und scoren kann. Er hat in Deutschland nicht nur viel Playoff-Erfahrung sammeln können, sondern auch Champions Hockey League gespielt. Travis wird unseren Kader weiter verstärken und wir freuen uns, wenn er im Sommer nach Straubing kommt“, so Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers.

Der Kader der Straubing Tigers für die Saison 2019/20 (Stand: 24. April 2019)

Tor: Jeff Zatkoff (A), Sebastian Vogl (2)
Abwehr: Stephan Daschner, Benedikt Schopper, Maximilian Renner, Maximilian Gläßl, Marcel Brandt, Fredrik Eriksson (A), Benedikt Kohl, Sena Acolatse (A) (8)
Angriff: Stefan Loibl, Travis James Mulock, Jeremy Williams (A), Mike Connolly (A), Vladislav Filin, Sandro Schönberger, Mitchell Heard (A), Antoine Laganière (A), Sven Ziegler, Tim Brunnhuber, Marco Baßler und Travis Turnbull (12)