Neuverpflichtung

10. Oktober 2017

Torhüter Drew MacIntyre kommt nach Straubing

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion
@DELoffice

Jason Dunham: „Mit ihm verfügen wir über eine zusätzlich Option auf der Goalieposition.“

Die Straubing Tigers verpflichten mit Drew MacIntyre einen weiteren Torhüter. Der Linksfänger hat im Laufe seiner Karriere bereits 440 AHL-Hauptrundenpartien absolviert und verfügt über die Erfahrung von 76 Playoff-Spielen in der American Hockey League. Der 34-jährige gehörte auch zweimal in Folge dem Kader von Team Canada an, welches 2015/2016 und 2016/2017 den ruhmreichen Spengler Cup im schweizerischen Davos gewinnen konnte.

Zur Spielzeit 2016/2017 wagte Drew MacIntyre erstmalig den Sprung nach Europa und schloss sich dem damaligen KHL-Club Medveščak Zagreb an. Im Frühjahr 2017 verpflichteten ihn die Adler Mannheim bis zum Ende der Spielzeit und setzen den 1,85-Hühnen sieben Mal in der Hauptrunde und viermal in der Endrunde ein.

Jason Dunham:

"Drew MacIntyre ist ein erfahrener Torhüter, der die DEL bereits kennt."


Im Sommer 2017 kehrte Drew MacIntyre nach Zagreb zurück und ging zum Saisonauftakt mit den Bären in der EBEL an den Start, da Medveščak aus der KHL in die Erste Bank Eishockey Liga zurückgekehrt war. Der Kanadier kam bislang fünfmal für Zagreb zum Einsatz.

„Drew MacIntyre ist ein erfahrener Torhüter, der die DEL bereits kennt. Mit ihm verfügen wir über eine zusätzlich Option auf der Goalieposition“, sagt Jason Dunham, Sportlicher Leiter der Straubing Tigers. Der Neuzugang wird morgen in Straubing eintreffen.