Vertragsverlängerung

22. Juni 2017

Tobias Kircher hält Bremerhaven die Treue

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Youngster bleibt zwei weitere Jahre in Bremerhaven und soll weiter an die Mannschaft herangeführt werden

Die Pinguins Bremerhaven haben den Vertrag mit Tobias Kircher verlängert: Der Stürmer absolvierte bisher 17 DEL-Partien und soll in der kommenden Spielzeit weiter an die DEL herangeführt werden. Pinguins- Thomas Popiesch: „Wir sind von ihm überzeugt. Er hat bereits in der letzten Saison gute Arbeit abgeliefert und wird sich in dieser Ägide noch einmal steigern können. Er hat sich das Vertrauen verdient.“

Tobias Kircher:

"Ich will den Pinguins etwas zurückgeben."


War Kircher in der letzten Saison auch oft im Kader der Heilbronner Falken aus der DEL2 zu finden, so soll er in dieser Spielzeit vornehmlich am Wilhelm-Kaisen-Platz seinem Job nachgehen. Teammanager Alfred Prey: „Sollte Thomas, aus welchen Gründen auch immer, nicht die für ihn geplanten Einsatzmöglichkeiten bekommen, können wir hinsichtlich einer Förderlizenz noch immer tätig werden. Zunächst bleibt er bei uns.“ Tobias Kircher selbst sagte: „Persönlich freue ich mich, dass ich mich an der Unterweser weiter entwickeln kann. Hier ist alles bodenständig und familiär. Natürlich werde ich in dieser Saison erneut alles geben, damit ich unseren Coach mit meinen Leistungen überzeugen kann. Ich will den Pinguins etwas zurückgeben.“