DEL

Weiterer internationaler Vermarktungserfolg für die Deutsche Eishockey Liga

the sportsman gewinnt Medienpartner in Lettland

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

the sportsman media group kann einen weiteren internationalen Vermarktungserfolg für die Deutsche Eishockey Liga (DEL) vermelden: Die Münchner Sportrechteagentur hat die Medienrechte der DEL für die Saison 2015/16 an den lettischen Pay-TV Sender Best4Sport  vermarktet.

Die durch Lattelcom distribuierte Pay TV-Plattform Best4Sport wird ab dem 27.11.2015 in der Hauptsaison wöchentlich jeden Freitag ein DEL Spiel und ausgewählte Playoff Spiele live in Lettland übertragen. Erst im März dieses Jahres konnte the sportsman media group eine Vereinbarung über die Live-Übertragung von Playoff Spielen der DEL in den USA schließen.

Gernot Tripcke, Geschäftsführer der Deutschen Eishockey Liga (DEL): „Wir freuen uns sehr über den erneuten Auslands-Vermarktungserfolg von the sportsman. Mit Lettland werden die Spiele der DEL nun auch in einem Land zu empfangen sein, in dem das Eishockey eine unglaubliche Popularität genießt. Damit ist für die Spiele der Deutschen Eishockey Liga hier größte Aufmerksamkeit garantiert.“

Herberts Vasiļjevs, Eishockey Spieler bei den Krefeld Pinguinen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL): „Als lettischer Eishockeyspieler mit deutscher Staatsbürgerschaft finde ich es toll, dass die DEL nun auch in meiner Heimat übertragen wird. Das hilft sicher, die Popularität unserer Liga weiter zu steigern. Eishockey ist die beliebteste Sportart In Lettland. Die Attraktivität der DEL-Spiele und das Niveau ihrer Spieler wird auch die lettischen Fans begeistern.“

Lutz Tigges, Senior Director Media Acquisitions & Projects the sportsman media group, sagte: „Wir freuen uns über die gelungene Vermarktung in der Eishockey-Hochburg Lettland. Die Vereinbarung mit Best4Sport ist eine wichtige Referenz für die Attraktivität der höchsten deutschen Eishockey-Spielklasse.“

the sportsman media group ist seit der Saison 2012/13 für die weltweite Vermarktung der Bewegtbildrechte der DEL auf allen technischen Plattformen verantwortlich. Zusätzlich liegt die Produktionshoheit für alle Bewegtbilder bei der in München ansässigen Sportrechte- und Marketingagentur. Übertragender Sender im deutschen frei empfangbaren Fernsehen ist ServusTV. Zusätzlich überträgt LAOLA1.tv weitere Spiele als Live-Stream sowie Highlights von allen Spielen der DEL im Internet. Zudem berichten ARD und ZDF umfassend von allen Spieltagen in Form von ausführlichen Zusammenfassungen u.a. in der ARD-Sportschau, der ZDF-Sportreportage, der Tagesschau, im Morgenmagazin und im Mittagsmagazin von ARD und ZDF sowie in Sendungen der Dritten Programme.

Über the sportsman media group gmbh

the sportsman media group ist eine Sportrechte‐ und Sportmarketing‐Agentur mit Sitz in München, Wien, London, Singapur und Buenos Aires. Ihr Kerngeschäft ist die Akquisition und der Vertrieb von Medienrechten sowie die Vermarktung und Betreuung von Sponsoringprojekten.

the sportsman ist eine Gesellschaft der inhabergeführten „the sportsman media holding“, zu der darüber hinaus LAOLA1.tv, das internationale Sport TV im Internet, LAOLA1 Multimedia – Betreiber von Österreichs größter Sportwebseite sowie kompetenter Dienstleistungspartner für Vereine & Verbände im Bereich New Media Services, unas media productions, Experte für Live-Streamings und Video-Plattform-Produktionen sowie Produktionsfirma für klassische Videoproduktionsdienstleistungen, die DuoDomi Objekteinrichtungen, Werder Sports, Bremens größte Sport- und Fitnessanlage, und die WRC Promoter GmbH gehören. Die Gruppe beschäftigt an sechs Standorten über 400 Mitarbeiter.