Vertragsverlängerung

19. September 2019

Sven Ziegler verlängert Vertrag in Straubing

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Tigers halten wichtigen Baustein der Offensive

Sven Ziegler wird auch über die aktuelle Spielzeit 2019/2020 hinaus das Trikot der Straubing Tigers tragen. Im Laufe seines ersten Jahres im Gäuboden hat sich der gebürtige Nürnberger als wichtiger Baustein der Abteilung Attacke erwiesen, mit 26 Scorerpunkten in 53 Hauptrunden- sowie Playoff-Spielen konnte er sich über seine statistisch beste Profi-Saison freuen.

Entsprechend positiv bewertet Jason Dunham, der Sportliche Leiter der Straubing Tigers, die Weiterverpflichtung: „Am Beispiel von Sven Ziegler sehen wir als Organisation, dass wir mit unseren jungen deutschen Spielern die richtige Strategie verfolgen. In Straubing können sie Verantwortung übernehmen und so wichtige Schritte in ihrer Entwicklung gehen. Sven hat das in ihn gesetzte Vertrauen in der Vergangenheit voll zurückgezahlt. Daher wollen wir am eingeschlagenen Weg konsequent festhalten und talentierte deutsche Spieler weiterhin sowohl fördern als auch fordern.“

Auch Sven Ziegler selbst freut sich darauf, im nächsten Jahr wieder für die Tigers aufs Eis gehen zu können: „Ich bleibe gerne hier in Straubing und fühle mich hier wohl. Wir haben eine tolle Truppe beisammen, die Stimmung auf und neben dem Eis ist klasse. Die Stadt ist ein großartiger Ort, um Eishockey zu spielen, weil die Rahmenbedingungen stimmen und das Team von allen Seiten optimal unterstützt wird. Meine Entwicklung als Spieler sehe ich noch nicht als abgeschlossen, hier bekomme ich die Möglichkeit mich weiterzuentwickeln.“