IIHF U20 WM

27. Dezember 2019

Starker Auftritt gegen die USA nicht belohnt

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

U20-Nationalmannschaft unterliegt dem Vizeweltmeister mit 3:6 / Peterka trifft doppelt / Samstag wartet Tschechien / Live bei Magenta Sport

Die U20-Auswahl des DEB hat einen starken ersten Auftritt bei der U20-Weltmeisterschaft hingelegt, aber dennoch verloren: Im ersten Spiel in der Top-Division nach 1.818 Tagen unterlag das Team von Bundestrainer Tobias Abstreiter Vizeweltmeister USA mit 3:6 und hielt die Partie lange offen. Bereits am Samstag um 15:00 Uhr muss die Nationalmannschaft gegen die Tschechien ran, das sich in seinem ersten Spiel am Donnerstag mit 4:3 gegen Russland durchsetzte. Magenta Sport ist live dabei.

Fast fünf Jahre spielte die deutsche Auswahl nicht mehr im Oberhaus, aber der Start beim Comeback gelang perfekt: Keine drei Minuten waren gespielt als JJ Peterka Deutschland in Führung schoss. Die USA mussten sich zunächst schütteln, konnten das Spiel dann aber vor der ersten Pause drehen. Nach dem Seitenwechsel brachten Peterka (23.) und Dominik Bokk (29.) das Abstreiter-Team erneut in Front, aber Shane Pinto (35.) und Curtis Hall (39.) brachten den USA eine neuerliche Führung. Im Schlussabschnitt entschieden Bobby Brink (48.) und Oliver Wahlstrom (54.) das Spiel zu Gunsten der Nordamerikaner.