News

10. August 2018

Sieben DEL-Teams starten in die Testspielphase

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Freitag, Samstag und Sonntag können die Fans ihre Lieblinge erstmals auf dem Eis bestaunen / Auch Derbys sind dabei

Es geht los! Gleich sieben DEL-Teams starten an diesem Wochenende während ihrer Vorbereitungsphase in die Testspiele. Den Auftakt machen heute die Adler Mannheim beim Schweizer NLB-Club EHC Olten. Am Samstag reisen die Schwenninger Wild Wings nach Freiburg zu den Wölfen und die Düsseldorfer EG tritt beim ESC Wohnbau Moskitos Essen an. Die Kölner Haie testen am Sonntag gegen die Krefeld Pinguine, während die Fischtown Pinguins aus Bremerhaven die Löwen Frankfurt empfangen. Die Eisbären Berlin sind dann zu Gast bei den Lausitzer Füchsen.

Auf die Ergebnisse legen die Verantwortlichen und Spieler in der frühen Phase der Vorbereitung eher weniger den Fokus. „Die letzten zwei Trainingswochen waren sehr intensiv und hart. Wir freuen uns aber auf das erste Testspiel und die Busfahrt in die Schweiz. Gerade mit einer neuen Mannschaft ist der Start in die Testspielphase sehr aufregend. Wir wollen 60 Minuten konzentriert das umsetzen, was wir in den Trainings gelernt haben“, sagte Marcus Kink von den Adlern aus Mannheim.

Der Adler-Kapitän fügte an, dass es wichtig sei, „dass wir Gas geben und in unserem System spielen“. Kink weiß auch, dass zu Beginn der Testspiele noch nicht alles rund laufen kann. Was ganz normal ist. „Sicher werden wir Fehler machen und das eine oder andere wird nicht klappen, aber dafür ist die Vorbereitung da. Im Anschluss werden wir uns das Video angucken und aus den Fehlern lernen.“

Die Vorbereitungsspiele der DEL-Clubs im Überblick:

Download