Playoff-Halbfinale

16. April 2019

Showdown! Red Bulls empfangen Panther zu Spiel 7

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Ein Spiel entscheidet die Derbyserie zwischen München und Augsburg / Der Sieger trifft im Finale auf Adler Mannheim / Ab 19:15 Uhr live bei Magenta Sport und SPORT1

High Noon am Oberwiesenfeld: Titelverteidiger München empfängt Augsburg zum siebten und entscheidenden Spiel des Halbfinalderbys. Ein Spiel entschiedet über den Sieger der „Best of seven“-Serie. Der Sieger trifft ab Donnerstag im Finale auf Hauptrundensieger Adler Mannheim, der sich im Halbfinale gegen Köln klar mit 4:0 durchsetzte. Magenta Sport und SPORT1 sind ab 19:15 Uhr live dabei.

Am 16. April 2010 erreichte Augsburg mit einem Sieg gegen Wolfsburg erstmal das DEL-Finale in ihrer Geschichte. Exakt neun Jahre später wollen die Panther diesen Erfolg wiederholen. Dafür braucht es jedoch einen Erfolg gegen die Red Bulls im siebten und entscheidenden Spiel der Serie. Unterstützt wird der AEV wieder von zahlreich angereisten Fans im Olympiapark und in Augsburg werden 2.500 Fans vor der Großleinwand im Curt-Frenzel-Stadion mitfiebern.

Christoph Ullmann, der nach seiner Verletzung aus dem Viertelfinale gegen Düsseldorf am Sonntag ins Lineup der Pandther zurückkehrte, erklärte nach dem 2:0-Heimerfolg und dem 3:3 in der Serie: „Der Sieg heute war unglaublich wichtig. Ich freue mich jetzt schon sehr auf Dienstag.“

Auf Seiten der Red Bulls sagte Coach Don Jackson nach der Niederlage: „Das war eine Kopie der bisherigen Serie.“ Damit meint er die vielen ausgelassenen Torchancen seiner Mannschaft. Das sieht auch Verteidiger Daryl Boyle so: „Wir hatten bisher in allen Partien viele Gelegenheiten. Aber so ist Eishockey. Wir müssen ruhig bleiben und weiter hart arbeiten.“ In den bisherigen sechs Partien gaben die Münchner immer mehr Torschüsse ab als der AEV, insgesamt lautet die Statistik 257:190.

Am Dienstag wollen die Münchner nun den entscheidenden vierten Sieg holen und damit Mannheim ins Finale folgen. „Es ist eine harte Serie, aber wir werden bereit sein. Wir spielen zuhause und müssen über die komplette Spielzeit Vollgas geben. Dann können wir gewinnen“, so Boyle.

17. Auflage von Spiel 7 in der DEL

Insgesamt geht es zum 17. Mal in der DEL-Geschichte in einer Playoff-Serie in Spiel 7. In den bisherigen 16 Partien setzten sich Heim- und Auswärtsteams jeweils achtmal durch. Die Red Bulls müssen zum zweiten Mal in eine siebte Partie, beim bisher einzigen Showdown setzten sie sich im vergangenen Jahr im Finale gegen die Eisbären Berlin durch. Für den AEV ist es das dritte Spiel 7 der Klubgeschichte, 2017 gab es im Viertelfinale eine Auswärtsniederlage in Nürnberg, in den laufenden Playoffs ebenfalls in der Runde der besten Acht einen Heimsieg gegen Düsseldorf.