Vorschau, 24. Spieltag

05. Dezember 2019

Pinguins empfangen Schlusslicht Schwenningen

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Bremerhaven will Top10-Platz festigen / Wild Wings suchen Anschluss ans Feld

Eishockey am Donnerstagabend: Die Fischtown Pinguins erwarten Schwenningen an der Küste. Derweil Bremerhaven versucht, an den Erfolg gegen die THOMAS SABO Ice Tigers anzuknüpfen und seinen Playoff-Platz zu festigen, wollen die Wild Wings mit einem Dreier wieder Kontakt zum Feld herstellen. Magenta Sport zeigt die Partie ab 19:15 Uhr live. Die Cable Guys sind Pinguins-Kapitän Mike Moore und Alexander Weiß auf Seiten Schwenningens.

Nach dem Sieg gegen Straubing gab es für Schwenningen bei den Niederlagen gegen Ingolstadt (3:6) und Krefeld (4:6) wieder zwei Dämpfer. Die Offensive beim Team vom Neckarursprung funktioniert, doch zwölf Gegentore in nur zwei Spielen sind zu viel. Gegner Bremerhaven hat sich indes nach einem Tief mit nur drei Punkten aus sechs Spielen am Sonntag zurückgemeldet und einen 4:2-Erfolg gegen die THOMAS SABO Ice Tigers eingefahren. Das erste Duell der beiden Kontrahenten gewannen die Pinguins mit 3:1.