Vorschau, 38. Spieltag

16. Januar 2020

Pinguins empfangen Primus München

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Bremerhaven will Top6-Platz weiter festigen / Red Bulls mit weißer Weste gegen die Norddeutschen

Spitzenspiel am Donnerstagabend: Die Pinguins Bremerhaven erwarten um 19:30 Uhr Tabellenführer München an der Küste. Während die Seestädter ihre Platz in den Top6 festigen wollen, um erstmals direkt ins Viertelfinale einziehen zu können, sind die Red Bulls auf der Jagd nach Punkten, um Verfolger Mannheim auf Distanz zu halten. Magenta Sport ist ab 19:15 Uhr live dabei.

Die ersten beiden Saisonduelle waren denkbar eng. An der Küste fuhren die Red Bulls ein 2:1 ein und in München gab es ein knappes 1:0 für den Tabellenführer. Aktuell hat der Vizemeister sechs Punkte Vorsprung auf Verfolger Adler Mannheim und liegt bereits 19 Zähler vor den Pinguins. Bremerhaven hat derweil sieben Punkte Abstand auf Rang sieben und ist 15 Spiele vor dem Ende der Hauptrunde auf dem besten Weg, die 1. Playoff-Runde zu vermeiden.