CHL

31. August 2018

Perfektes Debüt für Nürnberg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

München feiert Sieg gegen Minsk / Eisbären unterliegen dem EV Zug

Debüt gelungen: Die Thomas Sabo Ice Tigers konnten im ersten Champions Hockey League-Spiel ihrer Clubgeschichte einen Sieg einfahren. Die Nürnberger setzten sich in Hradec Králové mit 2:1 (2:0, 0:1, 0:0) gegen Mountfield HK durch. Ebenfalls erfolgreich war DEL-Champion München, der sich gegen Yunost Minsk Mit 4:3 (2:1, 2:1, 0:1) durchsetzte. Berlin unterlag derweil dem EV Zug aus der Schweit mit 3:5 (1:1, 2:2, 0:2).

Bereits am Sonntag müssen die DEL-Vertreter in der CHL erneut ran. Die Eisbären empfangen die Tschechen von Kometa Brno, während TPS Turku (FIN) bei den Red Bulls gastiert. Nürnberg reist ins finnische Oulu. Alle drei Partien werden bei SPORT1.de im Livestream übertragen. Im FreeTV zeigt SPORT1 die Partie zwischen den Red Bulls und Turku.