Vorbereitung

19. August 2019

Panther verteidigen Titel beim Dolomitencup

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Grizzlys gewinnen Gäubodenvolksfest-Cup / Schwenningen beim Bodensee-Cup erfolgreich

Die Augsburger Panther haben in der Vorbereitung auf die Saison 2019/20 (Saisonstart am 13. September) ihren Titel beim Dolomitencup verteidigt: Im Finale setzte sich der AEV gegen den Schweizer Topclub SC Bern im Shootout mit 4:3 durch. Für die Panther war es bereits der fünfte Erfolg bei diesem Turnier. Die Eisbären Berlin mussten sich derweil nach Niederlagen gegen den SC Bern (1:2) und Valerenga Oslo (1:2 SO) mit Platz vier begnügen.

Unterdessen setzten sich die Grizzlys Wolfsburg beim Gäubodenvolksfest-Cup durch. Die Niedersachsen bezwangen im Finale die Thomas Sabo Ice Tigers mit 2:1 nach Penaltyschießen, nachdem zuvor ein 5:2 gegen Straubing gelang. Nürnberg feierte zuvor ein deutliches 5:0 gegen den ERC Ingolstadt, der sich im Spiel um Platz 3 mit 3:2 SO gegen die Tigers durchsetzte.

Beim Bodensee-Cup kam es zwischen den Schwenninger Wild Wings und der Düsseldorfer EG zu einem DEL-internen Finale, dass die Schwarzwälder letztlich mit 2:1 für sich entschieden. Zuvor feierte Schwenningen ein 3:2 SO gegen den HC Davos und die DEG gewann 4:3 SO gegen den HC Thurgau.

Die Kölner Haie mussten sich derweil bei ihrem Heimturnier mit Platz zwei begnügen. Im inoffiziellen Endspiel gegen den schwedischen Vertreter von Rögle BK unterlag der KEC mit 1:2. Gegen die SC Langnau Tigers hatte sich Köln zuvor mit 3:2 durchgesetzt und 4:5 OT gegen die Graz 99ers gelang ein Punktgewinn.

Alle Ergebnisse der Vorbereitung im Überblick:

Datum Uhrzeit Heim Gast Ergebnis
09.08. 17:30 Pirati Chomutov Pinguins Bremerhaven 3:4 (1:2, 2:0, 0:2)
11.08. 16:00 Lausitzer Füchse Eisbären Berlin 5:4 SO (1:1, 1:1, 2:2)
11.08. 17:00 Dresdner Eislöwen Grizzlys Wolfsburg 1:6 (0:1, 0:3, 1:2)
11.08. 18:00 Bietigheim Steelers Schwenninger Wild Wings 2:3 OT (1:2, 0:0, 1:0)
14.08. 18:00 Storhamar Dragons Pinguins Bremerhaven Abgesagt
15.08. 19:00 EHC Biel Adler Mannheim 4:5 OT (1:3, 0:0, 3:1)
15.08. 19:30 Kölner Haie SC Langnau Tigers 3:2 (1:0, 1:1, 1:1)
16.08. 16:30 THOMAS SABO Ice Tigers ERC Ingolstadt 5:0 (0:0, 2:0, 3:0)
16.08. 19:00 Lillehammer IK Pinguins Bremerhaven 2:5 (1:0, 1:1, 0:4)
16.08. 20:00 Augsburger Panther Valerenga Oslo 3:0 (1:0, 2:0, 0:0)
16.08. 20:00 Straubing Tigers Grizzlys Wolfsburg 2:5 (1:1, 0:1, 1.3)
17.08. 15:00 ZSC Lions Adler Mannheim 1:5 (0:1, 0:2, 1:2)
17.08. 15:30 Schwenninger Wild Wings HC Davos 3:2 SO (1:1, 1:1, 0:0)
17.08. 16:30 Kölner Haie Graz 99ers 4:5 OT (1:0, 0:3, 3:1)
17.08. 17:00 Lillehammer IK Pinguins Bremerhaven 4:2 (0:1, 3:0, 1:1)
17.08. 19:00 HC Thurgau Düsseldorfer EG 3:4 SO (0:0, 1:1, 2:2)
17.08. 20:00 SC Bern Eisbären Berlin 2:1 (0:1, 1:0, 1:0)
18.08. 14:00 Krefeld Pinguine Löwen Frankfurt 2:3 SO (0:1, 1:1, 1:0)
18.08. 14:30 Grizzlys Wolfsburg THOMAS SABO Ice Tigers 2:1 SO (1:0, 0:0, 0:1)
18.08. 15:30 Schwenninger Wild Wings Düsseldorfer EG 2:1 (0:1, 0:0, 2:0)
18.08. 16:00 SC Riessersee EHC Red Bull München 1:8 (1:3, 0:0, 0:5)
18.08. 16:00 Valerenga Oslo Eisbären Berlin 2:1 SO (0:0, 1:0, 0:1)
18.08. 16:30 Kölner Haie Rögle BK 1:2 (0:1, 1:0, 0:1)
18.08. 18:00 Straubing Tigers ERC Ingolstadt 2:3 SO (0:0, 2:1, 0:1)
18.08. 20:00 Augsburger Panther SC Bern 4:3 OT (1:1, 1:1, 1:1)
21.08. 19:30 HV71 Adler Mannheim  
21.08. 20:00 KAC Grizzlys Wolfsburg