Der 18. Spieltag

14. November 2019

Neuzugang Lucas Lessio schießt Grizzlys mit Hattrick zum Sieg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Drei Tore bei DEL-Debüt von Lucas Lessio / Grizzlys gelingt Revanche

Was für ein Debüt: Bei seinem ersten Spiel in der DEL und für die Grizzlys Wolfsburg hat Lucas Lessio die Niedersachsen beim 4:1 gegen die Düsseldorfer EG mit einem Hattrick zum Sieg geschossen. Damit gelang den Grizzlys die Revanche für die 2:3-Niederlage am neunten Spieltag an gleicher Stelle. Am Freitagabend stehen sechs Spiele auf dem Plan. Magenta Sport ist ab 19:15 Uhr live dabei – einzeln und in der Konferenz.

Trotz guter Chancen auf beiden Seiten wirkten die Tore wie vernagelt. So dauert es bis zur 34. Spielminute, bis der erste Treffer fiel. Lucas Lessio (34.) markierte bei seinem DEL-Debüt die Führung für die Grizzlys. Nach dem zweiten Seitenwechsel war der Neuzugang der Hausherren erneut zur Stelle und baute den Vorsprung in der 45. Spielminute aus. Nach dem Anschlusstreffer der DEG durch Alexander Urbom (50.), dem Alexander Bartas 300. Vorlage in der DEL vorausging, war es erneut Lessio (57.), der für Wolfsburg einnetzte und den alten Abstand wiederherstellte. Gerrit Fauser (58.) markierte mit einem Emptynetter den 4:1-Endstand.