Verletzung

9. Oktober 2017

Mindestens zwei Monate Pause für Mannheims David Wolf

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Glück im Unglück: Beinverletzung aus dem Ingolstadt-Spiel aber "nicht ganz so schlimm wie zunächst befürchtet"

Die Adler Mannheim müssen acht bis zehn Wochen auf David Wolf verzichten. Das gab der DEL-Club nach weiteren Untersuchungen des Stürmers am Montag bekannt. Wolf hatte sich beim 3:1-Heimsieg gegen den ERC Ingolstadt am vergangenen Freitag am Bein verletzt.

„Es ist meine erste schwerwiegende Verletzung. Zum Glück ist es nicht so schlimm wie zunächst befürchtet. Jetzt muss man positiv bleiben, nach vorn schauen und sich bestmöglich auf das Comeback vorbereiten“, sagte der Nationalspieler.