DEL

DEG-Coach Christof Kreutzer: „Er hat sein Potenzial noch nicht voll ausgeschöpft!“

Marco Nowak kehrt zur Düsseldorfer EG zurück

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Die DEG setzt weiter auf die „Düsseldorfer Karte“ und hat Marco Nowak verpflichtet! Mit dem Verteidiger kehrt ein weiterer Spieler in die rheinische Metropole zurück, der bereits in früheren Jahren das Trikot der Rot-Gelben getragen hat. Der 25-Jährige erhält einen Vertrag für zwei Jahre, also bis zum Ende der Spielzeit 2017/18.

Cheftrainer Christof Kreutzer: „Ich kenne Marco gut und habe bereits als DNL-Trainer mit ihm gearbeitet. Er hat sich in der DEL längst durchgesetzt und ist in der Liga voll etabliert. Seine starken Leistungen mit den Thomas Sabo Ice Tigers im Halbfinale gegen die Grizzlys Wolfsburg belegen das noch einmal. Dennoch glaube ich, dass er sein Potenzial noch nicht völlig ausgeschöpft hat und er sich bei uns noch weiterentwickeln kann.“

Paul Specht, Geschäftsführer der DEG Eishockey GmbH: „Wir freuen uns sehr, dass Marco Nowak nach Düsseldorf zurückkehrt. Wir haben hohe Erwartungen an ihn auf und neben dem Eis, und sind uns sicher, dass er der ideale Spieler für uns ist. Auch deshalb, weil er sich total mit der DEG identifiziert.“

Marco Nowak: „Ich freue mich auf die neue Herausforderung in einem bekannten Umfeld. Die DEG war der Club, der mir die ersten Schritte im Profi-Eishockey ermöglicht hat. Sie hat in den vergangenen Jahren in allen Bereichen eine tolle Entwicklung genommen. Ich bin stolz, ab sofort wieder Teil davon zu sein!“

Marco Nowak war 2007 als 16-Jähriger von den Jungadler Mannheim nach Düsseldorf gewechselt. In seinem ersten DEG-Jahr spielte er sowohl in der DNL als auch im Regionalliga-Team und in der DEL. In den folgenden Spielzeiten stand Nowak in 198 DEL-Spielen für die DEG auf dem Eis (vier Tore, sechs Vorlagen). 2012 wechselte er zu den Thomas Sabo Ice Tigers nach Nürnberg. Hier entwickelte er sich zum absoluten Stammspieler. Insgesamt hat der gebürtige Dresdener 322 DEL-Spiele bestritten, wobei ihm 19 Tore und 37 Vorlagen gelangen. Er ist 1,88 m groß, wiegt 93 kg und schießt rechts. Bei der DEG wird Seite 2 von 2 der Verteidiger voraussichtlich mit der Rückennummer 8 auflaufen.