Vorschau, 46. Spieltag

14. Februar 2019

Krefeld jagt Platz zehn

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Grizzlys zu Gast in der YAYLA Arena / Pinguine haben fünf Punkte Rückstand auf die Playoff-Plätze

Fünf Punkte muss Krefeld aufholen: Sieben Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde 2018/19 haben die Pinguine ein dickes Brett zu bohren. Fünf Punkte müssen die Rheinländer in den verbliebenen Partien aufholen und damit ist ein Sieg gegen die Grizzlys Wolfsburg praktisch Pflicht. Den Niedersachsen fehlen bereits elf Zähler auf die Playoff-Ränge und damit sind die Chancen auf eine Verlängerung der Saison an der Aller eher theoretischer Natur. Dennoch werden es sich die Grizzlys nicht nehmen lassen, Krefeld das Leben schwer zu machen. Magenta Sport ist ab 19:15 Uhr live dabei.

Acht Niederlagen musste Krefeld vor der Länderspielpause in Folge hinnehmen. Damit dürfte die Auszeit bei den Seidenstädtern wie gerufen gekommen sein. Die Pinguine hatten Zeit, sich zu sammeln und müssen gegen Wolfsburg zeigen, ob Coach Brandon Reed einen Weg gefunden hat, sein Team wiederaufzubauen. Wolfsburg geht mit dem Ballast von vier Niederlagen in Serie in das Duell und mit dem Fakt, dass die ersten drei Saisonduelle alle an die Pinguine gingen.