Vertragsverlängerung

20. Juni 2018

Jens Baxmann bleibt bei den Eisbären Berlin

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

„Baxi ist ein sehr stabiler Verteidiger in unserer Liga auf den man sich nicht nur aufgrund seiner Erfahrung immer verlassen kann“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer

Die Eisbären Berlin können eine Vertragsverlängerung vermelden. Verteidiger Jens Baxmann bleibt ein weiteres Jahr in Berlin. Der 33-Jährige spielt seit 2001 in der Eisbären-Organisation und gewann zwischen 2005 und 2013 sieben Meistertitel mit den Berlinern. In der vergangenen Saison stellte er mit 20 Scorerpunkten in 69 Partien (inkl. Playoffs) eine neue persönliche Bestmarke auf. 
 
„Baxi ist ein sehr stabiler Verteidiger in unserer Liga auf den man sich nicht nur aufgrund seiner Erfahrung immer verlassen kann“, sagt Eisbären-Sportdirektor Stéphane Richer. „Er stellt sich immer in den Dienst der Mannschaft und überzeugt durch seine Konstanz.“ 
 
Jens Baxmann ist der Eisbär, der im laufenden Kader die meisten Partien im Trikot der Berliner absolviert hat. Derzeit steht er bei 811 DEL-Spielen. Davon schnürte er alleine für 146 Playoff-Matches die Schlittschuhe und stand in 37 Finalspielen um die DEL-Meisterschaft auf dem Eis. Neben den sieben Meistertiteln holte er auch einen Pokalsieg (2008) und einmal die European Trophy (2010) mit den Eisbären. Der Ex-Nationalspieler nahm an zwei Weltmeisterschaften teil