Spengler Cup

27. Dezember 2018

Ice Tigers zum Auftakt gegen Gastgeber Davos

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Nürnberg steigt am Donnerstagabend ins Turniergeschehen ein / Am Freitagabend wartet Team Canada

Ihren ersten Gegner beim Spengler Cup 2018 durften die THOMAS SABO Ice Tigers am Mittwochabend nach der Ankunft im wunderschön winterlichen Davos gleich selbst begutachten: Vor 6.300 Zuschauern in der natürlich ausverkauften Vaillant Arena besiegte das Star-Ensemble von Team Canada den gastgebenden HC Davos knapp mit 2:1. Für die Ice Tigers bedeutet das ein Duell mit dem HC Davos am Donnerstagabend um 20.15 Uhr. Gleichzeitig steht damit auch fest, dass das zweite Spiel des Teams von Martin Jiranek am Freitagabend um 20.15 Uhr gegen Team Canada stattfinden wird. Alle Spiele des Turniers werden in Deutschland live über den YouTube-Kanal des Spengler Cups übertragen. Alle Infos zum Turnier gibt es auf www.spenglercup.ch.

Stürmer Patrick Reimer freut sich auf die Tage in Davos. „Der Spengler Cup ist etwas Besonderes in der Eishockey-Welt. Jeder kennt dieses Turnier. Entsprechend ist es schön, zum Ende meiner Karriere die Chance zu erhalten, dabei zu sein“, sagt der 36-Jährige.

Außer Eugen Alanov, Eric Stephan und Max Kislinger ist die komplette Mannschaft der Ice Tigers nach Davos gereist. Die drei Gastspieler Jake Newton, Martin Ness und Bryan Lerg wurden dem Team beim ersten gemeinsamen Abendessen vorgestellt. Wer am Abend gegen Davos spielen wird, entscheidet sich nach dem Training am Donnerstagvormittag.