Vertragsverlängerung

25. Februar 2020

Ice Tigers verlängern Vertrag mit Chris Brown

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Coach Kurt Kleinendorst: „Chris ist ein sehr positiver und charakterstarker Mensch und als einer unserer Kapitäne auch ein absoluter Führungsspieler in der Mannschaft.“

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben den Vertrag mit Chris Brown um zwei Jahre verlängert. Der 29-jährige Stürmer bleibt dem Nürnberger DEL-Club damit mindestens bis 2022 erhalten. Chris Brown spielt aktuell seine zweite Saison in Nürnberg und ist mit zwölf Toren und 21 Vorlagen drittbester Scorer der Ice Tigers. In insgesamt bislang 143 DEL-Spielen hat der Texaner 38 Tore erzielt und 59 weitere Treffer vorbereitet.

„Chris ist ein sehr positiver und charakterstarker Mensch und als einer unserer Kapitäne auch ein absoluter Führungsspieler in der Mannschaft. Er ist einfach ein sehr guter Eishockeyspieler, den man als Trainer gerne in seinem Team hat“, sagte Ice Tigers-Cheftrainer Kurt Kleinendorst.

Chris Brown selbst freut sich auf zwei weitere Jahre bei und mit den Ice Tigers: „Meine Familie und ich lieben es hier in Nürnberg. Mir gefällt die Art und Weise, wie hier an der Zukunft gearbeitet wird, und ich bin gerne ein Teil davon. Wir konzentrieren uns natürlich auf die restlichen vier Hauptrundenspiele und die Playoffs, aber es ist ein schönes Gefühl, mit einer Sicherheit in den Sommer zu gehen und anschließend in eine Stadt, die man liebt, zurückkommen zu dürfen.“