Neuverpflichtung

09. Januar 2020

Ice Tigers holen Verstärkung für die Offensive

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Jack Skille erhält in Nürnberg einen Vertrag bis zum Saisonende

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben sich für den Kampf um die DEL-Playoffs noch einmal verstärkt: Der US-amerikanische Stürmer Jack Skille hat einen Vertrag bis zum Ende der laufenden Saison unterschrieben.

Der 32 Jahre alte Rechtsschütze war zuletzt in der vergangenen Spielzeit für Genf in der Schweiz aktiv. Von 2007 bis 2017 absolvierte Skille insgesamt 374 Spiele in der NHL und brachte es in dort auf 43 Tore und 42 Assists. Skille lief außerdem 230 Mal in der AHL auf und sammelte dort 163 Scorerpunkte. Vor seinem Engagement in Genf spielte er für Dinamo Minsk in der KHL.

„Jack Skille ist ein NHL-erfahrener Spieler, der uns nach einer kurzen Eingewöhnungszeit ganz sicher helfen wird. Er ist ein sehr guter Schlittschuhläufer, der in Überzahl und Unterzahl eingesetzt werden kann und bekannt dafür ist, ein absoluter Teamplayer zu sein“, sagte Ice Tigers-Cheftrainer Kurt Kleinendorst.

Skille ist heute Nachmittag in Nürnberg angekommen und wird morgen zum ersten Mal mit seiner neuen Mannschaft trainieren. Ein Einsatz am Wochenende ist allerdings unwahrscheinlich.