Spengler Cup

29. Dezember 2018

Ice Tigers erreichen Halbfinale

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

3:1-Sieg gegen Metallurg Magnitogorsk bringt Nürnberg in die nächste Runde

Die THOMAS SABO Ice Tigers haben beim Spengler Cup in Davos das Halbfinale erreicht: Die Nürnberger setzten sich im entscheidenden Spiel gegen Metallurg Margnitogorsk mit 3:1 durch. Während die Russen die Heimreise antreten müssen, spielen die Ice Tigers am Sonntagnachmittag um 15:10 Uhr gegen Team Kanada um den Einzug ins Finale des traditionsturnier in der Schweiz.

Patrick Reimer schoss Nürnberg gegen Magnitogorsk bereits in der fünften Spielminute in Front. Die Russen hatten in der Folge zahlreiche Überzahlspiele, verpassten es jedoch lange, den Ausgleich zu erzielen. Erst nach dem Seitenwechsel egalisierte der KHL-Meister von 2014 und 2016. Die Ice Tigers zeigten sich jedoch nicht geschockt. Brandon Buck (27.) und Leo Pföderl (29.) stellten einen Zwei-Tore-Vorsprung her, der bis zum Ende Bestand hatte.