Der 49. Spieltag

17. Februar 2020

Grizzlys verpassen Sprung auf Platz sechs

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Wolfsburg unterliegt bei Schlusslicht Schwenningen mit 2:3

Die Grizzlys Wolfsburg mussten einen Rückschlag im Kamof um die direkte Playoff-Qualifikation hinnehmen: Die Niedersachsen unterlagen am Donnerstagabend mit 2:3 bei den Schwenninger Wild Wings und liegen damit weiterhin zwei Punkte hinter der Konkurrenz um Platz sechs, die am Freitagabend punkten kann. Magenta Sport ist ab 19:15 Uhr live dabei – einzeln und in der Konferenz. SPORT1 überträgt die Partie zwischen Adler Mannheim und den Krefeld Pinguinen live.

Nach einer torlosen ersten „Halbzeit“ sorgte Troy Bourke (31.) für eine Führung der Hausherren, die Alexander Weiß (48.) und Patrick Cannone (55.) im Schlussabschnitt ausbauten. Wolfsburg gab sich jedoch noch nicht geschlagen und warf alles nach vorn. Dominik Bittner (59.) brachte die Grizzlys spät heran und Anthony Rech traf vier Sekunden vor dem Ende zum Anschluss – zu spät, um den Sieg Schwenningens noch einmal zu gefährden.