CHL

05. September 2016

Grizzlys feiern deutlichen Sieg

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Wolfsburg wahrt Chance auf die Playoffs / 6:0-Erfolg gegen Dynamo Pardubice / Furchner trifft doppelt

Die Grizzlys Wolfsburg haben Kurs auf das CHL-Achtelfinale genommen. Die Niedersachsen setzten sich in ihre zweiten CHL-Spiel mit 6:0 (1:0, 3:0, 2:0) gegen Dynamo Pardubice durch und haben jetzt alle Chancen, bei der CHL-Premiere direkt das Achtelfinale zu erreichen. Bereits beim knappen 1:2 zum Auftakt gegen Titelverteidiger Frölunda hatte Wolfsburg sein Potential angedeutet.

Tyler Haskins (11.) brachte die Hausherren Mitte des ersten Drittels in Front, ehe die Grizzlys nach dem Seitenwechsel aufdrehten. Sebastian Furchner (22.), James Sharrow (26.) und Brent Aubin (34.) sorgten bereits früh für die Vorentscheidung. Im Schlussabschnitt legte Furchner (42.) mit seinem zweiten Treffer nach und Tyson Mulock (47.) besorgte den 6:0-Endstand.

Bereits an Mittwoch (18:00 Uhr/SPORT1+) treten die Niedersachsen zum Rückspiel in Pardubice an, bevor es am Freitag (20:00 Uhr/SPORT1) zum erneuten Treffen mit Frölunda in Göteborg kommt.