DEL

20. März 2020

Eishockey Gala als digitales Highlight

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Ehrung der besten Akteure der Saison 2019/20 im Instagram Live-Format / Samstag, 19:00 Uhr, mit Gastgeber Patrick Ehelechner

Besondere Zeiten erfordern besondere und innovative Maßnahmen. Die Eishockey Gala der DEL, die jüngst abgesagt werden musste, findet gemeinsam mit MagentaSport als Instagram Live-Format statt.

Das gab es so noch nie. Die jährliche Eishockey Gala der Deutschen Eishockey Liga (DEL) findet in diesem Jahr im Internet als digitales Highlight statt. Am Samstag (28.03.) ab 19.00 Uhr werden die besten Spieler sowie der Trainer der Saison per Instagram live geehrt. Die Moderation des innovativen Social Media-Formats übernimmt MagentaSport-Experte Patrick Ehelechner. Zur Erinnerung: die ursprünglich für den 14.03. geplante Gala in der Autostadt in Wolfsburg musste genauso wie die entscheidende Saisonphase mit den Playoffs der DEL wegen der Corona-Krise abgesagt werden.

DEL-Geschäftsführer Gernot Tripcke sagt zur digitalen Version der Eishockey Gala: „Wir haben uns gemeinsam mit unserem Partner Telekom dazu entschieden, gerade in diesen schwierigen Zeiten an der Gala festzuhalten. Die Spieler und der Trainer des Jahres haben es verdient, für die exzellenten Leistungen geehrt zu werden.“ Besonders positiv empfindet Tripcke die gewählte Form für alle Anhänger. „Durch das Live-Format können alle Eishockey-Fans aktiv mit dabei sein. Wir glauben, dass es das richtige Zeichen in dieser Zeit ist.“

Insgesamt 60 Minuten wird die Live-Show dauern. Moderator Ehelechner wird zusätzlich zu den besten Spielern und dem besten Trainer auch weitere Gäste aus der DEL sowie NHL dazu schalten. Zu sehen ist die Eishockey Gala sowohl auf dem DEL Instagram-Kanal als auch auf dem MagentaSport Instagram-Kanal. Die Fair Play-Trophy für die fairste Mannschaft wird ebenfalls online vergeben.