Disziplinarausschuss

14. September 2019

Ein Spiel Sperre für Kölns Frederik Tiffels

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Haie müssen am zweiten Spieltag in Mannheim auf Frederik Tiffels verzichten

Der Disziplinarausschuss der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hat Frederik Tiffels von den Kölner Haien für ein Spiel gesperrt. Der Spieler Frederik Tiffels wurde im Spiel Kölner Haie gegen Iserlohn Roosters am 13.09.2019 vom Schiedsrichter in der 57. Spielminute wegen eines Stockstichs mit einer großen plus Spieldauerdisziplinarstrafe belegt.

Wie die Videobilder zeigen, bekommt der Spieler Tiffels einen korrekten Check und anschließend stößt er seinem Gegenspieler den Schläger in den Bauchbereich. Der Disziplinarausschuss bewertet die Aktion als grobunsportlich und vorsätzlich.

11441 Ein Spiel Sperre für Kölns Frederik Tiffels

Der Disziplinarausschuss ist der Ansicht, dass hier ein Stockstich gemäß DEL Regel 161 vorliegt und hält die Sperre von einem Spiel in Verbindung mit der Geldstrafe für angemessen.