International

23. Mai 2019

Dramatisches Turnieraus für die Schweiz, Overtime-Sieg für Finnland

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Deutschland verliert gegen Tschechien / Finnland dreht nordisches Duell gegen Schweden / Kanada in Overtime zu stark für Schweiz / Russland schlägt USA

Viertelfinale: Die Schweiz verliert in spektakulärer Weise gegen Kanada. Lediglich 0,4 Sekunden fehlten den Eidgenossen zum Sensationserfolg und dem erreichen des Halbfinals. In der letzten Sekunde gelang den Ahornblättern jedoch noch der Ausgleich, der zur Overtime führte. Den Gamewinner für Kanada in der Verlängerung erzielte schlißelich Mark Stone (66.) mit dem Tor zum 3:2. Russland bezwang die USA in der zweiten Partie am Nachmittag mit 4:3.

Am Abend verlor Deutschland mit 1:5 gegen Tschechien. Die DEB-Auswahl hielt lange mit, konnte zwischenzeitlich ausgleichen, doch Tschechien sorgte per Doppelschlag im Schlussabschnitt für die Entscheidung. Das nordische Duell entschied Finnland gegen Schweden mit 5:4 in Overtime für sich. Dabei gelang den Finnen kurz vor Spielende der Ausgleich und der Siegestreffer nach zwei Minuten in der Verlängerung. 

Im Halbfinale am 25. Mai spielt um 15:15 Uhr Russland gegen Finnland und um 19:15 Uhr Kanada gegen Tschechien.