Transfer

18. Oktober 2018

Denis Shevyrin wechselt in die DEL2

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Verteidiger geht nach Bad Nauheim / „Diese Entscheidung hat ausschließlich sportliche Gründe“, so Manager Karsten Mende.

Verteidiger Denis Shevyrin gehört nicht länger zum Kader der Iserlohn Roosters aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL). Beide Seiten haben sich auf einen Wechsel Shevyrins verständigt. „Diese Entscheidung hat ausschließlich sportliche Gründe“, so Manager Karsten Mende, der Shevyrin, im Namen der gesamten Organisation, persönlich und sportlich, alles Gute wünscht.

Der 23-jährige, der nicht nur in der Abwehr, sondern auch im Angriff eingesetzt werden kann, wechselt zum EC Bad Nauheim in die DEL2.