TV-Termine

01. März 2017

DEL-Playoffs komplett live bei Telekom Eishockey

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Bis zu 55 Partien live / SPORT1 begleitet Playoffs / Spezielles Abo-Angebot für Playoffs und Saison 2017/18

Premiere in der Deutschen Eishockey Liga: Erstmals in der 23jährigen DEL-Historie werden alle Playoff-Partien live und in HD-Qualität übertragen. Der DEL-Medienpartner Deutsche Telekom zeigt die maximal 55 Playoff-Partien (1. Playoff-Runde: „Best of three“/ab Viertelfinale „Best of seven“) über sein Angebot „Telekom Eishockey“.

Spezielles Abo-Angebot

Telekom-Kunden erhalten das Angebot kostenlos. Für alle anderen Eishockey-Fans gibt es ein besonderes Playoff-Angebot: Wer jetzt ein Jahres-Abo für die Saison 2017/18 abschließt, für den sind bereits alle Spiele der Playoffs 2017 inklusive.

Darüber hinaus wird SPORT1 als Lizenznehmer der Deutschen Telekom bis zu 21 Playoff-Partien aus der DEL live im Free-TV übertragen, darunter die Finalspiele eins (16:45 Uhr), zwei (19:00 Uhr), vier (19:00 Uhr) und fünf (15:15 Uhr). Den Anfang macht am 3. März das zweite Spiel der 1. Playoff-Runde zwischen den Straubing Tigers und Rekordmeister Eisbären Berlin (ab 19.15 Uhr). Ein mögliches Spiel 3 aus einer der beiden Serien der 1. Playoff-Runde wäre am kommenden Sonntag, 5. März, ab 16:30 Uhr ebenfalls live zu sehen.

Die DEL-Playoffs starten am 1. März mit den Partien der 1. Playoff-Runde zwischen Straubing und Berlin sowie Ingolstadt und Bremerhaven. Ein mögliches siebtes Finale steigt am 21. April 2017.