Vertragsverlängerung

07. April 2020

DEG verlängert mit Victor Svensson

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Der Schwede bleibt zwei weitere Jahre in Düsseldorf

Die Düsseldorfer EG arbeitet weiter am Kader für die kommende Saison und bindet in diesem Zuge Victor Svensson an sich. Der Schwede, der erst vor Beginn der Spielzeit 2019/20 an den Rhein gewechselt war, unterschreibt einen Zweijahresvertrag beim achtmaligen Deutschen Meister. In der vergangenen Saison lief er 35 Mal für Rot-Gelb auf, erzielte dabei vier Tore und gab acht Vorlagen.

Der Sportliche Leiter Niki Mondt: „Victor Svensson ist ein sehr gut ausgebildeter und kompletter Spieler, der offensiv wie defensiv wertvoll und schlittschuhläuferisch hervorragend ist. Durch seine Vielseitigkeit und Zweikampfstärke ist er die optimale Besetzung des dritten Mittelstürmers. In der Hoffnung, dass er nächste Saison weniger Verletzungspech hat, wird er uns noch viel Freude bereiten.“

Victor Svensson wurde am 16. Dezember 1989 im schwedischen Karlskrona geboren. Eishockey lernte er zu Beginn bei den Malmö Redhawks. Ab 2012 spielte er sechs Jahre für IK Oskarshamn in der schwedischen Allsvenskan, bevor er 2017 zu den Dragons nach Storhamar wechselte, wo er sogleich in seiner ersten Saison die norwegische Meisterschaft gewann.