Vertragsverlängerung

01. Februar 2019

Brady Lamb hält Augsburg die Treue

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Publikumsliebling bleibt auch in der Spielzeit 2019/20 bei den Panthern

Bereits seit der Saison 2014/15 spielt Brady Lamb für die Augsburger Panther. Nun ist klar, dass der Verteidiger seine Zelte in der Spielzeit 19/20 wieder ein weiteres Jahr in der Fuggerstadt aufschlagen wird. Der Kanadier hat seinen Vertrag verlängert und wird damit auch eine sechste Saison in Serie für das Gründungsmitglied der Deutschen Eishockey Liga auflaufen.

Brady Lamb bestritt bereits 252 DEL-Spiele für die Panther. Mit 30 Toren und 112 Assists ist der Kanadier der punktebeste Verteidiger in der DEL-Historie Augsburgs. In jeder seiner Spielzeiten im Pantherdress zählte Lamb zu den besten Verteidigern der gesamten Liga. Seine hohe Identifikation mit Stadt und Club bescherte dem 185 cm großen und 106 kg schweren Rechtsschützen zudem große Sympathien bei den Fans. Auch in der aktuellen Spielzeit ist Brady Lamb absoluter Leistungsträger und Führungsspieler im Pantherteam, das um einen Platz unter den Top 6 und die damit verbundene direkte Qualifikation für das Viertelfinale kämpft.

„Brady Lamb gehört seit Jahren zu den Top-Defendern der DEL und hat eine absolute Schlüsselposition in unserem Team inne. Wir sind froh, dass er auch in der Saison 2019-20 ein elementarer Teil der Pantherfamilie sein wird", so Coach Mike Stewart über den Mann mit der Rückennummer 2.

Lamb zu seiner Vertragsverlängerung: „Meine Verlobte Lizz und ich haben uns in den letzten Jahren in die Stadt und den Club verliebt. Wir sind froh, dass unser Abenteuer in Augsburg noch nicht beendet ist. Dieses Jahr habe ich mit dem Team noch einiges vor und blicke zuversichtlich auf die kommenden Wochen."