News

08. Januar 2019

Aus Telekom Sport wird MagentaSport

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Alle Spiele der DEL / Mehr als 5.000 Stunden Team-Sport im Jahr live und in HD / Neuer Name, bessere Bedieneroberfläche und weitere Empfangswege

Aus „Telekom Sport“ wird „MagentaSport“ und bietet auch in diesem Jahr mehr als 5.000 Stunden Live-Sport. Das Angebot enthält alle wichtigen Ligen des deutschen Mannschaftssports. Unter anderem gibt es alle Spiele der 3. Liga, der Deutschen Eishockey Liga (DEL) und der Basketballbundesliga (BBL). Bei MagentaSport mit Sky Sport Kompakt sehen Telekom Kunden auch die Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champions League.

Mit dem neuen Namen kommen eine verbesserte Bedieneroberfläche und ein moderneres Design. Im Frühjahr folgen weitere Empfangswege wie Apps für zahlreiche weitere SmartTVs und die Sony Playstation. „MagentaSport bietet mit zahlreichen Neuerungen und dem Live-Angebot aus Fußball, Eishockey, Basketball und Handball für jeden Mannschaftssportfan in Deutschand ein exklusives und umfangreiches Sport-Angebot zu einem unschlagbar günstigen Preis“, so Henning Stiegenroth, Leiter Sportmarketing Telekom.

MagentaSport: Attraktives Sportangebot auf allen Kanälen

Das Angebot von MagentaSport ist anbieterunabhängig nutzbar: Alle Inhalte stehen Kunden über das TV-Angebot MagentaTV sowie auf Magentasport.de im Web oder über Apps für Tablet, Smartphone, TV Streaming und Smart TVs zur Verfügung. Sportfans sehen mit dem Angebot unter anderem alle Spiele der 3. Liga, der easycredit Basketball-Bundesliga und der Deutschen Eishockey Liga. Telekom Kunden erhalten das Angebot 12 Monate kostenlos. Für Kunden ohne Telekom Vertrag ist Magenta Sport im Jahresabo für 9,95 Euro monatlich erhältlich.

Telekom Kunden erhalten bei Buchung von MagentaSport mit Sky Sport Kompakt für 9,95 Euro/Monat zudem alle Sky Konferenzen der Fußball-Bundesliga und der UEFA Champoins League, sowie alle DKB Handball-Bundesliga. Die ersten drei Monate sind inklusive.