loading player please wait

Nachbericht

13. November 2016

Grizzlys drehen Rückstand gegen Schwenningen

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Schwenninger Wild Wings – Grizzlys Wolfsburg 3:4 (2:1, 1:2, 0:1) / Furchner trifft in Schwenningen doppelt

Schwenningen und Wolfsburg lieferten sich in der Helios Arena einen offenen Schlagabtausch. Marcel Kurth (13.) brachte die Hausherren in Front und nach dem Ausgleich der Grizzlys durch Jeffrey Likens (14.), sorgte Will Acton (18.) für eine Führung der Wild Wings vor dem zweiten Durchgang. Hier hatte Wolfsburgs Topscorer Sebastian Furchner die Gäste mit einem Doppelpack (22., 25.) erstmals in Front, doch Tim Bender (27.) überbrachte zügig die Antwort der Hausherren. Die Entscheidung musste im Schlussabschnitt fallen und hier hatte Christoph Höhenleitner den Siegtreffer für die Grizzlys parat.

Tore: 1:0 Marcel Kurth (12:01), 1:1 Jeffrey Likens (13:47), 2:1 Will Acton (17:08), 2:2 Sebastian Furchner (21:49), 2:3 Sebastian Furchner (24:56), 3:3 Tim Bender (26:48), 3:4 Christoph Höhenleitner (50:43)