loading player please wait

Nachbericht

30. September 2016

Wild Wings bringen Haien erste Saisonniederlage bei

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Kölner Haie - Schwenninger Wild Wings 2:4 (0:2, 1:2, 1:0) / Haie bei Kontern anfällig

In Köln wollten die Haie gegen Schwenningen im vierten Saisonspiel den vierten Sieg einfahren, doch vier der letzten sechs Duelle gewannen die Wild Wings. Und auch diesmal setzten die Schwarzwälder dazu an, den Spielverderber am Rhein zu geben. Marcel Kurth (7.) brachte die Gäste in Front und Marc El-Sayed (17.) traf per erfolgreichem Solo zum 2:0.) nach dem Seitenwechsel machten die Haie Druck und kamen in Überzahl durch Philip Gogulla (33.) zum Anschluss, doch nur 26 Sekunden später spielten Schwenningen einen Konter schön aus und stellte den alten Abstand wieder her. Der KEC nahm in der Folge zahlreiche Strafen und gegen drei Haie ließ sich Simon Gysbers nicht lange bitten. Köln versuchte im Schlussabschnitt zwar noch einmal alles, doch mehr als das 2:4 durch Travis Turnbull (59.) wollte nicht mehr gelingen.

Tore: 0:1 Marcel Kurth (6:51), 0:2 Marc El-Sayed (16:44), 1:2 Philip Gogulla (32:32), 1:3 Alex Trivellato (32:58), 1:4 Simon Gysbers (37:37), 2:4 Travis Turnbull (58:47)