loading player please wait

Nachbericht

09. Oktober 2016

Souveräner Heimsieg - KEC verteidigt Tabellenführung

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Kölner Haie – Iserlohn Roosters 7:2 (3:0, 3:1, 1:1) / KEC bleibt an der Spitze / Krämmer schnürt Doppelpack

NRW-Duell in der Domstadt: Mit dem Selbstbewusstsein des 3:0-Sieges in Berlin traten die Haie gegen die zweimal in Folge siegreichen Roosters aus Iserlohn an. Die Haie machten mit den Gästen kurzen Prozess. Schon nach dem ersten Abschnitt hatten Sebastian Uvira, Nico Krämmer und Philip Gogulla eine 3:0-Führung für den KEC herausgeschossen. Offensiv ging es auch im zweiten Abschnitt weiter: Krämmer zum Zweiten sowie Shawn Lalonde und Ryan Jones markierten weitere Treffer bei einem Gegentor von Ashton Rome. Patrick Hager gelang das 7:1 für die dominierenden Kölner.  David Dziurzynsksi betrieb noch Ergebniskosmetik. Damit verteidigte Köln souverän die Tabellenspitze.

Tore: 1:0 Sebastian Uvira (12:16), 2:0 Nico Krämmer (17:19), 3:0 Philip Gogulla (19:09), 4:0 Nico Krämmer (23:12), 5:0 Shawn Lalonde (30:49), 5:1 Ashton Rome (31:26), 6:1 Ryan Jones (39:48),7:1 Patrick Hager (43:49) 7:2 David Dziurzynsksi (48:14)