loading player please wait

Nachbericht

16. September 2016

Haien gelingt Revanche für das Playoff-Halbfinale 2016

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Kölner Haie – EHC Red Bull München 3:1 (0:0, 3:0, 0:1) / Drei schnelle Tore des KEC bringen die Entscheidung

In Köln lieferten sich die Haie und die Red Bulls in der Neuauflage des Halbfinales von 2016 ein hochklassiges Duell auf Augenhöhe. Einzig die Tore wollten nicht fallen. Nach 24 Minuten kam dann jedoch der „Ketchupflascheneffekt“: Shawn Lalonde, seines Zeichens Sieger des Schlagschusswettbewerbs bei STARS & SKILLS 2016, traf in Überzahl zur Haie-Führung. Nur 18 Sekunden später legte Ryan Jones den zweiten Treffer nach und Zugang Nicolas Krämmer (27.) hatte zügig das 3:0 parat. Im Schlussabschnitt verkürzten die Gäste und läuteten eine umkämpfte Schlussphase ein. Die Red Bulls warfen alles nach vorn, doch der KEC brachte den Vorsprung über die Zeit.