loading player please wait

Nachbericht

18. September 2016

Red Bull München holt ersten Saison-Dreier

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Grizzlys Wolfsburg - EHC Red Bull München 1:5 (0:2, 1:1, 0:2) / Youngster Kastner mit Doppelpack

Münchens Zugang Deron Quint gelang nach nicht mal drei gespielten Minuten der Führungstreffer für den EHC Red Bull. Nur rund zwei Minuten später war es Brooks Macek, der die Gäste zum zweiten Mal jubeln ließ. Von diesem frühen Rückstand erholten sich die Grizzlys nur langsam. Lubomir Dibelka schaffte im zweiten Abschnitt den 1:2 Anschluss, danach erhöhten die Hausherren die Schlagzahl. Doch kurz vor Drittelende schaffte Konrad Abeltshauser den neuerlichen Zwei-Tore-Abstand. Im Schlussdurchgang setzten die Hausherren nochmal alles auf eine Karte, doch Youngster Max Kastner machte mit einem Doppelpack alles klar für die Münchener.

Tore: 0:1 Deron Quint (2:49), 0:2 Brooks Macek (4:54), 1:2 Lubomir Dibelka (25:11), 1:3 Konrad Abeltshauser (38:15), 1:4 Max Kastner (55:06), 1:5 Max Kastner (59:48)