loading player please wait

Nachbericht

Pinguins feiern Sieg beim Meister

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion
@DELoffice

EHC Red Bull München – Pinguins Bremerhaven 1:2 (0:1, 1:0, 0:1) / DEL-Neuling überrumpelt den Titelverteidiger

Der Neuling zu Gast beim Meister. Klingt zunächst nach einer klaren Angelegenheit, aber die Fischtown Pinguins Bremerhaven waren in ihrer Premierensaison bereits für einige Überraschungen gut. Auch in München erwischten die Norddeutschen einen perfekten Start als Rob Bordson (6.) die Scheibe über einen gegnerischen Feldspieler in das Red Bulls-Tor schmuggelte. Die Antwort der Bayern überbrachte im zweiten Abschnitt Dominik Kahun (36.), der die Partie mit einem Remis in den Schlussabschnitt schickte. Hier brachte Rob Bordson die Scheibe auf das Münchener Gehäuse und Ross Mauermann (54.) stocherte den Puck zum Sieg der Pinguins über die Linie.

Tore: 0:1 Rob Bordson (5.), 1:1 Dominik Kahun (36.), 1:2 Ross Mauermann (54.)