loading player please wait

Nachbericht

16. September 2016

DEG-Sieg im West-Duell mit Iserlohn

DEL Redaktion

Von DEL Redaktion

Düsseldorfer EG – Iserlohn Roosters 4:2 (0:1, 0:0, 4:1) / Düsseldorf entscheidet Krimi gegen Iserlohn in der Schlussphase

Düsseldorf und Iserlohn lieferten sich im ISS DOME einen Krimi zum Saisonauftakt. Troy Milam (13) schoss die Roosters zur Führung, die bis in den dramatischen Schlussabschnitt bestand hatte. Hier egalisierte Maximilian Kammerer für die Hausherren und nur 24 Sekunden später drehte Eduard Lewandowski die Partie. Fünf Minuten vor dem Ende läuteten die Roosters mit einem erfolgreich abgeschlossenen Konter die umkämpfte Schlussphase ein, in der die DEG das bessere Ende für sich erzielen konnte. Norman Milley traf vor 7.738 Zuschauern zur erneuten Führung und Lewandowski machte mit einem Emptynetter den Deckel drauf.