Spieltag - 30.03.2013

Vorschau Spiel 6: Entscheidung oder Showdown am Montag

Zwei Spiele live bei ServusTV / Freezers brennen auf Revanche / Adler und Ingolstadt wollen Spiel 7

Bild: City-Press

Entscheidung oder Spiel 7: Während die Kölner Haie sicher für das Playoff-Halbfinale qualifiziert sind, geht es in drei verbliebenen Serien noch hoch her. Mannheim wehrte am Donnerstag den ersten „Matchpuck“ der Grizzlys mit einer Aufholjagd ab und will jetzt in Wolfsburg die Serie ausgleichen. Auch Krefeld verpasse die Entscheidung gegen Ingolstadt und muss am Samstag wieder in Bayern antreten. Derweil legte Berlin im Anschutz-Duell mit den Freezers vor und kann mit einem weiteren Sieg in Hamburg das Halbfinal-Ticket lösen. ServusTV berichtet ab 17:25 Uhr in der Konferenz live aus Wolfsburg und Hamburg.

Grizzly Adams Wolfsburg – Adler Mannheim (ab 17:25 Uhr live bei ServusTV)

Bild: Logo

Spiel fünf nach 0:2 gedreht und das Aus verhindert. Adler-Coach Harold Kreis konnte nach dem Spiel gegen Wolfsburg zufrieden sein: „Die Mannschaft wollte im letzten Drittel das Spiel unbedingt gewinnen. Mit dieser dann an den Tag gelegten Intensität, die wir eigentlich immer brauchen, hat sie es schließlich geschafft." Auf Seiten der Grizzlys wollte Trainer Pavel Gross die Niederlage jedoch nicht zu hoch hängen und erklärte kurz und knapp: „Wir haben ein Spiel verloren, mehr nicht. Am Samstag geht es weiter."

Zumindest hat sich Mannheim mit dem Sieg eine Gnadenfrist erarbeitet und mit einem weiteren Erfolg in Wolfsburg würde es am Montag zum Showdown in der SAP Arena kommen. Ein heißer Kampf im Grizzly-Käfig ist garantiert.

Direkter Vergleich

Serie: 2:3
Adler Mannheim
Grizzly Adams Wolfsburg
DEL-Duelle: 331914
Tore:7771
Ergebnisse Hauptrunde 12/13:4:2(H), 4:2(A), 2:1(H)4:2(H)
Playoff-Duelle: 523
Tore:810
Ergebnisse Playoffs 2013:3:2 OT(A), 3:2 OT(A)3:2 OT(A), 1:0(A), 3:0(H)

Hamburg Freezers – Eisbären Berlin (ab 17:25 Uhr live bei ServusTV)

Bild: Logo

Hamburg lieferte in Berlin ein starkes Spiel ab und ging in der Hauptstadt zweimal in Führung, konnte den Vorsprung jedoch nicht über die Zeit bringen, da die Titelverteidiger immer wieder eine Antwort parat hatte. Am Ende wurde es auch noch bitter für die Freezers. Als sich alles bereits auf eine Verlängerung einstellte, trafen die Eisbären im letzten Moment der regulären Spielzeit zum Sieg.

Hamburgs Matthew Pettinger richtete den Blick im Anschluss direkt wieder nach vorn: „Uns bleibt jetzt nichts anderes übrig, als uns auf Samstag zu konzentrieren und dann das siebte Spiel zu erzwingen.“ Berlin kann sich auf Freezers gefasst machen, die alles in die Waagschale werfen werden, um sich für die Niederlage in Spiel 5 zu revanchieren.

Direkter Vergleich

Serie: 3:2
Eisbären Berlin
Hamburg Freezers
DEL-Duelle: 634518
Tore:239176
Ergebnisse Hauptrunde 12/13:4:3 (H), 2:0 (H)3:1(H), 6:4(H)
Playoff-Duelle: 19154
Tore:8254
Ergebnisse Playoffs 2013:6:5 OT (H), 3:2 OT (A), 3:2 (H)5:3(H), 8:4(A)

ERC Ingolstadt – Krefeld Pinguine

Krefeld verpasste am Donnerstag die Entscheidung gegen den ERC. Ingolstadt agierte konzentriert und so reichten zwei Tore aus den ersten Durchgang zum Sieg. Mit dem Erfolg im Rücken werden die Bayern alles daran setzen, ein siebtes Spiel zu erzwingen. Um bei den Schanzern zu bestehen müssen die Pinguine wieder zu den Stärken finden, die sie in Spiel 5 vermissen ließen.

Bei der knappen Niederlage schaffte es der KEV nicht sein Kombinationsspiel aufzuziehen und zeigte sich vor allem im Abschluss nicht effektiv genug. Auf der anderen Seite verteidigte Ingolstadt konsequent und hielt die Rheinländer aus dem Slot. Die Schüsse die auf das Tor kamen entschärfte Goalie Markus Janka sicher.

Direkter Vergleich

Serie: 3:2
Krefeld Pinguine
ERC Ingolstadt
DEL-Duelle: 492029
Tore:126132
Ergebnisse Hauptrunde 12/13:3:2(A), 3:2(H), 2:1(A), 4:3(H)
Playoff-Duelle: 532
Tore:1410
Ergebnisse Playoffs 2013:3:1(H), 4:1(H), 5:2(A)4:1(H), 2:1(A)

Verfolgen Sie die Begegnungen ab 17:25 auf ServusTV, im ServusTV-Livestream, im LAOLA1.tv-Livestream oder im DEL-Liveticker.

Verwandte Artikel

Halbfinale: Wolfsburg bastelt weiter am Wunder

Überraschungsteam aus Wolfsburg in Köl...

Sechs Freezer verlassen Hamburg

Kein Vertragsangebot für Dolak, Reid, C...

ERC bindet Robert Sabolic

Slowenischer Nationalspieler bleibt weit...

Die DEL in Zahlen

Daten und Fakten zu den beiden Halbfinal...

Advertising

Finde uns auf Facebook