News - 27.11.2012

Haie schlagen Panther - Torreichster Spieltag der Saison

4:1 gegen Ingolstadt / 52 Tore an Spieltag 22 / Adler nur noch zwei Punkte vor

Bild: Fotojuwelier.de
Bild: Fotojuwelier.de

Der Hai schleicht sich ran: Nur noch zwei Punkte fehlen den Kölner Haien auf Spitzenreiter Mannheim. Am Dienstagabend setzten sich die Rheinländer mit 4:1 gegen den ERC Ingolstadt durch und revanchierten sich damit für die 3:6-Pleite vor sechs Wochen. Die fünf Tore der Partie schraubten den Torzähler des 22 Spieltags auf 52. An keinem anderen DEL-Spieltag der Saison sind mehr Treffer gefallen.

Zunächst ging es in Köln jedoch mühsam los. Gute Torszenen waren Mangelware und das Spiel fand größtenteils in der neutralen Zone statt. Nach dem Seitenwechsel brachte Andreas Holmqvist den KEC mit einem Hammer von der Blauen in Führung jedoch in Front und die Partie nahm Fahrt auf. In Überzahl glich Joseph Motzko für Ingolstadt aus, ehe die Panther in einen fünfminütigen Überzahl die große Chance zur Führung hatten.

Der ERC verpasste es jedoch nicht nur Druck aufzubauen, sondern nahm auch noch zahlreiche Strafen. Die Folge waren Haie im Powerplay, die durch Christopher Minard erneut vorlegten im Schlussabschnitt war Minard erneut zur Stelle und machte alles klar. John Tripp traf nur wenige Sekunden darauf zum 4:1-Endstand.

Ergebnis: 4:1 (0:0, 2:1, 2:0)
Tore: 1:0 Andreas Holmqvist (27:38/PP1), 1:1 Joseph Motzko (30:36/PP1), 2:1 Christopher Minard (36:57/PP1), 3:1 Christopher Minard (56:05/PP1), 4:1 John Tripp (56:27)
Zuschauer: 7.261

Die Höhepunkte der Partie sehen Sie in Kürze auf DEL.org.

Verwandte Artikel

Top-Deal! Buffalos NHL-Superstar Jason Pominville nach Mannheim

Kapitän der Buffalo Sabres trifft heute...

Top Team Sotschi: Bundestrainer Cortina benennt finalen Kader

Sieben Neulinge in Chemnitz und Dresden ...

Das große DEL Winter Game - live bei ServusTV

Fünf Stunden Live-Programm der Superlat...

Adler wehren Hai-Attacke ab

Krefeld bleibt Team der Stunde: Sechster...

Advertising

Finde uns auf Facebook